Der Förderkreis Blockhaus Vollendorf in Eichhof e.V. begrüßt Sie auf unserer Internetseite!

Am 07.06.2010 hatte sich der „Förderkreises Blockhaus Vollendorf in Eichhof e.V.“ gegründet, um „eine öffentliche, nichtkommerzielle Nutzung der Anlage als Ausstellungs- und Veranstaltungsort“ (§ 2 (3) der Vereinssatzung) zu etablieren. Seit dem 10.09.2011 bietet der Verein in der südlich gelegenen Stube ein kleines Museumscafé an, so dass Sie als Besucher das Denkmal nicht nur besichtigen, sondern auch genießen können!

Welche Unterschiede gibt es?

Das marode Blockhaus vor seiner denkmalgerechten Instandsetzung im Jahr 1996
Das Haus nach der denkmalgerechten Instandsetzung im Jahr 2010

Da der Förderverein eine denkmalgerechte Instandsetzung angestrebt hat, sollten die Unterschiede im Erscheinungsbild so gering wie möglich gehalten werden. Heute fehlt eigentlich nur der Strommast und der holzzerstörende Zementputz. Die alten Schlagläden wurden nach dem Befund des Restaurators neu gestrichen. Auf dem Bild zwar nicht zuerkennen, ist selbst die Eingangsleuchte erhalten geblieben. Lediglich die Plakette der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ist hinzugekommen.

Weitere Informationen können Sie unter Geschichte nachlesen!

Feiern in Eichhof! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Kaffeetisch im Museum

Möchten Sie Ihre Familienfeier in einem ganz besonderen Ambiente stattfinden lassen? Dann steht Ihnen das Blockhaus Eichhof gerne zur Verfügung! Oder machen Sie einen Ausflug und lassen sich bei Kaffee und Kuchen oder bei einer am offenen Feuer gebackenen Waffel bewirten. Siehe auch Museumscafé!

Über uns

Gründungsversammlung am 07.06.2010

Unser Verein "Förderkreis Blockhaus Vollendorf in Eichhof e.V." hat sich zum Ziel gesetzt, das Blockhaus zu erhalten und mit Leben zu füllen. Lesen Sie hier von unseren Zielen und Wünschen.

Weiter zum Museumscafé oder zu Aktuelles oder zur Geschichte des Blockhauses.